Nina Anika Klotz - Svensson Friends

 

Nina Anika Klotz

Associate, Content Practice

Gern gelesen ist halb gemerkt. Wer will, dass Informationen auch wirklich hängen bleiben, der muss sie so vermitteln, dass alle Spaß daran haben. Und das geht immer, in allen Branchen, findet Nina. Kein Thema zu trocken, kein Feld zu komplex – alles kann gut und verständlich erklärt werden.

Nicht ist zu trocken, nichts zu komplex – und am Ende immer gut verständlich.

Nina schreibt seit bald 20 Jahren als Journalistin für Zeitungen und Magazine und als Texterin für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Das Beste daran? Dass sie so ständig und immer Neues dazulernt. Craft Beer, FinTech, CleanTech – zu allem schreibt sie Texte, die andere easy und gern lesen.

Und sonst so?

🌏 Wo ich lebe: in der Nähe von Berlin

🎬 Lieblings-Netflix-Serie: After Life (oder Amazon Prime: Fleabag)

🎧 Meistgehörte*r Spotify-Künstler*in: Willy Astor (aber ich kann da nichts dafür, das wünscht sich die Rückbank im Auto…)

📱 Meistgenutzte App: Twitter

😋 Lieblingsrestaurant: Unterbräu in Dießen am Ammersee (Heimat!)

Als jemand der schreibt, liest Nina natürlich auch sehr, sehr gern. Manchmal „Gute Nacht, Gorilla“, manchmal „1000 Serpentinen Angst“. Sie fährt viel und oft Rad, hockt gern in Biergärten, mag Haremshosen und den Wald.

Du suchst Ideen für Content, den man gerne liest? Nina freut sich auf Deine Nachricht! 👇